Ford F-Serie 11. Generation (2004-2008)

Ford F-Serie 11. GenerationIm Januar 2003 präsentierte Ford auf der North American International Auto Show die elfte Generation der F-Serie. Die neue Ford Pickup Generation erhielt ein komplettes Redesign mit neuem Styling, überarbeiteten Motoren und neuen Antriebssträngen.
Die Ford F-Serie 2004 war als 2- und 3-türiger Pickup erhältlich. Die F-150-Modelle basierten auf der neuen P2-Plattform, während die größeren Fahrzeuge F-250 und F-350 die P3 Plattform nutzten.

 

Design und Ausstattung Ford F-Serie

Die Modellvarianten RegularCab und SuperCab wuchsen um sechs Zentimeter in der Länge, wovon vor allem der Innenraum profitierte: Die RegularCab-Version erhielt zusätzlichen Stauraum hinter dem Sitz und die SuperCab-Version bot ihren Insassen mehr Platz.
Die Ford F-Serie der 11. Generation verfügte jedoch nicht nur über ein verbessertes Platzangebot, sondern bot mit einem Bestergebnis von 5 Sternen beim Crashtest auch ein hohes Maß an Sicherheit.
Zum Modelljahr 2006 wurde die Frontstoßstange des F-150 überarbeitet und besaß nun kleine runde Nebelscheinwerfer im Stoßfänger.
Auch die Vordersitze des Ford Pickups wurden modifiziert und erhielten u.a. eine unterstützende Seitenpolsterung.
Weitere Updates beinhalteten neue 20-Zoll-Leichtmetallräder für die Ausstattungslinien FX4, Lariat und King Ranch, Trittbretter, einen Traktionsassistenten und erstmals ein optional erhältliches Navigationssystem.

Ford F-150 Lariat Pickup

Motoren und Antrieb Ford F-Serie 11. Generation

Das Basismodell der F-Serie verfügte über einen 4,2-Liter-V6-Motor und Schaltgetriebe. Es leistete 157 kW/210 PS und besaß ein maximales Drehmoment von 353 Nm.
Zudem standen zwei V8-Triebwerke zur Wahl: Ein 4,6 L großer Motor mit 172 kW/231 PS sowie ein neu entwickelter 5,4-Liter-Motor mit Dreiventiltechnologie und einer Leistung von 224 kW/300 PS. Beide V8-Motoren waren mit einer Viergang-Automatik kombiniert.

Ford F-Serie Motorisierungen im Überblick:

  • 4,6 L V8 (2004-2006) / 231 PS (172 kW) / 397 Nm
  • 5,4 L V8 (2004-2008) / 300 PS (224 kW) / 495 Nm
  • 4,2 L V6 (2004-2008) / 210 PS (157 kW) / 353 Nm
  • 4,6 L V8 (2007-2008) / 248 PS (185 kW) / 399 Nm

Bilder: © The Ford Motor Company

Video: Ford F-150 FX4 (2004)

 

Themenverwandte Links:
>> Ford F-Serie 1. Generation bis 3. Generation
>> Ford F-Serie 4. Generation / 5. Generation
>> Ford F-Serie 6. Generation
>> Ford F-Serie 7. Generation
>> Ford F-Serie 8. Generation
>> Ford F-Serie 9. Generation
>> Ford F-Serie 10. Generation
>> Ford F-Serie 11. Generation

>> weitere Ford Pickup Trucks

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − acht =