Die 10 beliebtesten Pick-up Trucks 2020 in den USA

Wer schon einmal in den USA auf den Straßen unterwegs war und versucht hat Pick-ups zu zählen, kann ungefähr erahnen wie beliebt diese Fahrzeuge dort wirklich sind. Längst sind die einst zweckmäßigen Lastenesel zu richtigen Alltags- und Familienautos (mit zusätzlichem Nutzen) mutiert und dementsprechend auch sehr begehrt.

 

Die TOP 10 der meistverkauften Pick-up Trucks

Wer sich nun fragt welche Pick-ups am meisten gekauft werden – hier ein Blick auf die 10 beliebtesten Pick-up Trucks in den USA – basierend auf dem Gesamtumsatz im Jahr 2020.

Platz 10. Nissan Frontier

Nissan Frontier 2020
Bild: © Nissan

Der Nissan Frontier (bei uns bekannt als Nissan Navara) wird bereits seit 17 Jahren auf dem US-Markt angeboten. Seine letzte größere Überarbeitung fand 2008 statt, wodurch er seit über einem Jahrzehnt ohne wesentliche Veränderungen angeboten wird.
Für das verkürzte Modelljahr 2020 erhielt er u.a. ein neues V6-Triebwerk, was ihn für Kunden wieder etwas interessanter werden ließ.

Verkaufte Einheiten: 36.845

[Werbung]

Platz 9. Jeep Gladiator

Jeep Gladiator 2020
Bild: © FCA

Der Jeep Gladiator, der erst seit 2019 seinen Marktstart hatte und mit seinem optionalen Cabrio-Style hier eher auf Lifestyle orientierte Kunden abzielt, schaffte es dennoch locker in die Top 10.

Verkaufte Einheiten: 77.542

 

Platz 8. Ford Ranger

Ford Ranger 2020
Bild: © The Ford Motor Company

Während der Ford Ranger die Pick-up-Rangliste in Deutschland und Europa klar dominiert, schafft es der solide mittelgroße Pick-up in den USA lediglich auf Platz acht.
Sein Handling sowie seine Leistung werden hier nur als „fast sportlich“ angesehen. Ebenso gilt seine Technologie zwar als fortschrittlich, jedoch nicht als überwältigend.

Verkaufte Einheiten: 101.486

 

Platz 7. Toyota Tundra

Toyota Tundra 2020
Bild: © Toyota Motor Sales, USA, Inc.

Toyotas größtes Pick-up Modell Tundra mit seinem robusten V8-Triebwerk gibt es im Vergleich zur Konkurrenz bereits relativ günstig zu haben. Trotz der Tatsache, dass er nicht mehr das frischeste Modell im Full-Size-Truck-Segment darstellt, kann er sich dennoch (dank seines geräumigen Innenraums und Toyotas hervorragendem Ruf für Zuverlässigkeit) auf seine treue Fangemeinde verlassen.

Verkaufte Einheiten: 109.203

 

Platz 6. Chevrolet Colorado

Chevrolet Colorado 2020
Bild: © General Motors / CC BY-NC 3.0

Der Chevy Colorado bietet seinen Kunden ein komfortables Interieur, ein autoähnliches Fahren und vor allem aber eine breite Motorenpalette. Letzteres reicht vom sparsamen Vierzylinder über Mainstream V6 bis hin zum sparsamen Turbodiesel. Des Weiteren glänzen einige Colorado-Versionen mit überzeugenden Offroad Eigenschaften.

Verkaufte Einheiten: 122.304

 

Platz 5. Toyota Tacoma

Toyota Tacoma
Bild: © Toyota Motor Sales, USA, Inc.

Sein Ruf als zuverlässig und langlebig eilt ihm voraus, ebenso wie seine enorme Geländefähigkeit (dank beeindruckender Bodenfreiheit). Hinzu kommt noch sein hoher Technologie-Standard zur Crashvermeidung.
Somit wundert es nicht, dass der Toyota Tacoma bei den Midsize-Pick-ups außerordentlich erfolgreich ist und tatsächlich dieses Segment auch bereits rund 16 Jahren anführt.

Verkaufte Einheiten: 238.806

 

Platz 4. GMC Sierra

GMC Sierra Denali
Bild: © General Motors / CC BY-NC 3.0

Seit 1975 gibt es den GMC Sierra bereits auf dem US-Markt und stellte einst lediglich ein Chevy Silverado mit anderem Abzeichen dar. Nun aber bietet der Pick-up ein unverwechselbares Interieur und Exterieur sowie bemerkenswert beliebte Denali-Versionen.

Verkaufte Einheiten: 253.016

 

Platz 3. Ram Pick-up

Ram Pick-up
Bild: © FCA

Die Pick-ups von Ram glänzen mit komfortablem Fahrverhalten und einem hochwertigen Interieur, das sich mit jeder Menge High-Tech-Funktionen ausstatten lässt. Genauso wie die F-Serie von Ford bekommt man einen Ram Pick-up für nahezu jeden Bedarf angeboten. Anders als die Konkurrenz jedoch, gibt es den Truck mit serienmäßigen hinteren Schraubfedern sowie mit einer optionalen höhenverstellbaren Luftfederung (an beiden Achsen).

Verkaufte Einheiten: 563.676

 

Platz 2. Chevrolet Silverado

Chevrolet Silverado 2020
Bild: © General Motors / CC BY-NC 3.0

Der Full-Size Truck Chevy Silverado zeichnet sich vor allem durch sein mutiges und wuchtiges Design, breite Motorenpalette (inkl. einer Dieseloption), umfangreichen Ausstattungsoptionen, sowie durch seinen Ruf der Langlebigkeit aus.

Verkaufte Einheiten: 570.639

 

Platz 1. Ford F-Serie

Ford F-150 2020
Bild: © The Ford Motor Company

Der mit Abstand beliebteste Pick-up Truck in Amerika – und das schon seit Generationen – ist die F-Serie von Ford. Dank einer besonders großen Modellpalette können sich Kunden bereits ab rund 30.000 USD aus der Linie bedienen. Mit ansteigender Geländetauglichkeit, Ausstattung und Robustheit (Größe), steigt der Preis entsprechend auf die 100.000 Marke. Somit bietet Ford für nahezu jeden Geldbeutel einen passenden Truck aus seiner Serie.

Verkaufte Einheiten: 787.422

(Quelle: Kelly Blue Book)