Mitsubishi L200 5. Generation (seit 2015)

Ende 2014 wurde der Mitsubishi L200 5. Generation erstmals in Thailand vorgestellt. Seine Europapremiere feierte er auf dem Genfer Autosalon im März 2015. Der neue Pickup wird – wie alle Modelle seit der 3. Generation – in der thailändischen Produktionsstätte „Laem Chabang“ gebaut. Wie bereits beim Vorgängermodell handelt es sich …

Mitsubishi L200 4. Generation (2006-2015)

Im Frühjahr 2006 erfolgte die Markteinführung des Mitsubishi L200 4. Generation. Erstmals vorgestellt wurde die Neuauflage des japanischen Pickup-Klassikers Anfang Dezember auf der Bologna-Motorshow in Italien. Der neue Pickup mit der Typbezeichnung KAOT ersetzt das Modell K60T und soll die über 60jährige Pickup-Tradition des Herstellers fortführen und die starke Position …

Mitsubishi L200 3. Generation (1996 – 2006)

Die dritte Generation des Pickups Mitsubishi L200 ( in Japan Mitsubishi Strada II) kam 1996 auf den Markt. Das Modell Typ K60T ersetzte das Vorgängermodell K34T und war als 5-sitzige Doppelkabine und ab 1999 auch als Club Cab Version (2+2 Sitzplätze) erhältlich. Als Wegbereiter für das neu entstandene SUV-Segment ging …

Mitsubishi Strada / L200 2.Generation (1991-1996)

Von 1991 (in Australien bereits 1986) bis 1996 rollte die zweite Generation des Mitsubishi Pickups – nun eine reine Eigenentwicklung von Mitsubishi – vom Band. In Japan / Australien erhielt dieses Modell die Bezeichnung Mitsubishi Strada / Mitsubishi Triton, während er in Nordamerika als Mighty Max bekannt war und in …

Mitsubishi Forte / L200 1.Gen (1978-1986)

Die erste Generation des kompakten Mitsubishi Pickups wurde ab 1978 als Mitsubishi Forte lediglich auf dem japanischen Markt angeboten. 1986 wurde er dort wieder aus dem Verkauf genommen und war erst ab 1991 wieder als Mitsubishi Strada erhältlich. Der Mitsubishi Forte wurde in Kooperation mit dem US-Hersteller Chrysler entwickelt und …

Mitsubishi Minicab Pickup – alle Modellgenerationen

Der Mitsubishi Minicab Pickup (LT30) kam 1966 auf den Markt und ersetzte den Mitsubishi 360. Er ist ein Kleintransporter der sogenannten Kei-Car Klasse (Kleinstwagen). Diese Fahrzeuge dürfen in Japan eine maximale Länge von 3,39 Metern und eine Breite von 1,475 Metern nicht überschreiten. Auch deren Motor darf höchstens 660 cm³ …

Mitsubishi 360 Pickup LT22/25 (1961 – 1969)

Der Mitsubishi 360 war ein Kleintransporter und Pickup (LT22), welcher im April 1961 erstmals eingeführt wurde. Er basierte auf dem Kleinstwagen Mitsubishi Minics und erfüllte, ebenso wie dieser, die Auflagen der in Japan steuerbegünstigten Kei-Car-Klasse. Zum Marktstart war der Mitsubishi 360 nur als Kastenwagen bzw. leichter Van erhältlich. Erst im …

Mitsubishi Mizushima (1946 – 1962)

Der Hersteller Mitsubishi kann auf eine jahrzehntelange Erfahrung im Pick-up Segment zurückblicken. Sein erster, etwas spezieller Pick-up, der Mizushima, wurde bereits 1946 entwickelt. Dabei handelte es sich um den Anfang einer Reihe von dreirädrigen Lieferwagen, dir Mitsubishi Heavy Industries auf den Markt brachte. Der Mitsubishi Mizushima war ein mechanisch einfaches …