VW Caddy Pickup 2.Generation (1996-2000)

VW Caddy Pickup Truck FrontansichDie zweite Generation des VW Caddy wurde 1996 zunächst in zwei Karosserieversionen – als Kastenwagen und Kombi – eingeführt. Kurz darauf folgte als dritte Variante der Pickup 9U. Der praktische VW-Pritschenwagen hatte mit dem Pickup der Konzerntochter SKODA die gleiche technische Basis: den SKODA Felicia.
Das Design mit dem kennzeichnenden Kühlergrill war allerdings typisch Volkswagen. Die selbsttragende Ganzstahlkarosserie des Caddy Pickup bestand aus einem Fahrerhaus mit zwei Sitzen.

Gebaut wurde der VW Caddy Pickup bis 2000 im SKODA-Werk Kvasiny in der Tschechischen Republik.

 

Nutzwert des VW Caddy Pickup Trucks

VW Caddy Pickup 2. GenerationMit einer Ladefläche von 2,0 m² und einer Nutzlast von 530 kg kam der Caddy Pickup vor allem im Gütertransport, bei Kleinunternehmen und Gewerbetreibenden zum Einsatz. Aber auch bei jungen Leuten war er zur sportlichen Freizeitgestaltung sehr beliebt.
Denn mit einer Gesamtlänge von 4,12 m, einer Breite von 1,64 m und einem Wendekreis von 11,2 m war der VW Pickup durchaus auch innenstadttauglich.
Ab Werk gab es den Caddy Pickup mit einem festen Hardtop aus Kunststoff und mit zwei verglasten Heckflügeltüren.

Motorisierung Caddy Pickup

Als Antrieb standen dem Caddy 9U zwei Motoren zur Seite. Der kleinere 1,6-Liter-MPI-Ottomotor verfügte über eine Leistung von 55 kW / 75 PS.
Als zweites Triebwerk kam der größere 1,9-Liter-Wirbelkammer-Diesel (SO) mit 47 kW / 64 PS zum Einsatz, der auch für den Betrieb mit Biodiesel geeignet war.

Die Motorkraft wurde über ein Fünfgang-Schaltgetriebe an die Vorderräder geleitet.

Ausstattung Caddy Pickup

VW Caddy Pickup 2.Generation HeckansichtDie serienmäßige Sicherheitsausstattung des VW Caddy umfasste einen Seitenaufprallschutz in den Fahrerhaustüren, die Sicherheitslenksäule mit umschäumtem Lenkrad und höhenverstellbare Kopfstützen. Dreipunkt-Automatik-Sicherheitsgurte mit Gurthöhenverstellung und Gurtstraffern waren ebenso von Haus aus mit an Bord wie eine elektronische Wegfahrsperre (Transponder).
Optional erhältlich waren Airbags für Fahrer und Beifahrer, ABS und eine mechanisch geregelte Klimaanlage für den Benziner-Caddy.

© Volkswagen AG

Video vom VW Caddy II Pickup

 

Themenverwandte Links:
>> VW Caddy 1.Generation
>> weitere VW Pickup Truck