Toyota Briska / Hino Briska (1961-1968)

Hino/Toyota Briska Pick-up-Truck 1961
By Alden Jewell1961 Hino Briska Light Duty Truck (Pickup), CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34894509

Der Toyota Briska war ein kleiner Pick-up-Truck, der ursprünglich von Hino Motors Ltd. gebaut wurde und unter dem Namen Hino Briska auf dem Markt war.
1966 begann eine enge Zusammenarbeit zwischen den Herstellern Hino und Toyota. Ein Jahr später wurde der Pick-up Hino Briska in Toyota Briska umbenannt.

 

1.Generation (1961-1964)

Die erste Generation des Hino Briska debütierte im April 1961. Er verfügte über Platz für drei Passagiere und eine Nutzlast von 750 kg. Im Folgejahr erweiterte der Hersteller seine Briska-Serie durch eine Doppelkabinen-Variante (6 Personen / Zuladung 400 kg).

 

2.Generation (1965-1968)

Im Mai 1965 kam die zweite Generation des Pick-ups als Briska 1300 auf den Markt.
Angetrieben wurde der neue Hino Briska von einem 1.3-Liter-Motor, der 55 PS leistete. Als Karosserievariante gab es nur noch eine Kabine mit drei Sitzen, dafür wurde die Nutzlast aber auf 1 Tonne erhöht.
Nachdem sich die Unternehmen Hino Motors und Toyota 1966 zusammenschlossen, wurde der Briska ab 1967 als Toyota Briska verkauft.
1968 endete die – zum Großteil in Israel stattfindende – Produktion des Toyota Briska.
Als Nachfolgemodell brachte Toyota noch im gleichen Jahr den Hilux auf den Markt.

 

Themenverwandte Links:
>> weitere Toyota Pick-up Modelle