Isuzu Panther – 1. Generation (1991-2000)

Der Isuzu Panther war ein Mehrweckfahrzeug, das der Hersteller als Van- und Pickup-Version verkaufte. Erstmals präsentierte man ihn 1991 und vermarktet wurde er in Südostasien.

Insgesamt stellte der japanische Hersteller Isuzu drei baugleiche Modelle her: Den Crosswind (auf den Philippinen), den HiLander (in Viatnam) und den Panther (in Japan).
Entwickelt wurden die Modelle um große Lasten (als Pickup) oder mehrere Passagiere (als Van – 9 Personen) zu transportieren.

Isuzu Panther Pickup

Isuzu Panther Pickup erste Generation
Von Mr.choppersEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Die Entwicklung in seiner Ursprungsform (als Van) begann bereits Ende 1970 von der indonesischen Abteilung der Toyota Motor Corporation als Toyota Kijang. Nachdem dieser in der dritten Generation recht beliebt wurde, suchte Toyota ein Unternehmen, welches das Modell als CKD-Bausatz herstellte und vermarktete. 1989 kaufte die Isuzu Motors Corporation schließlich die Lizenzen der Karosserie- und Fahrzeugteile (Motoren kamen von Isuzu selbst) und startete mit dem Isuzu Panther auf dem japanischen Markt.
Bedingt erfolgreich wurde das Fahrzeug mit seinem kompakten Design jedoch nur bei Händlern und Lieferanten. Dennoch ließ man den Panther (unter anderem Namen) in Indonesien, den Philippinen, sowie Thailand und Vietnam als direkten Konkurrent zum Toyota-Modell produzieren. Lediglich in Südafrika importierte man das Modell aus Japan.

Angetrieben wurde der Isuzu Panther Pickup mit einem 2238 ccm Vierzylinder-OHV-Motor mit indirekter Einspritzung und einer Leistung von 58 PS bei 4.500 U/min.

Facelift

1996 erhielt der Isuzu Panther eine kleine Modellpflege, wodurch er auch für Privatkunden etwas interessanter wurde. Als Antrieb diente hierbei ein 2500 ccm Vierzylinder-OHV-Motor mit Direkteinspritzung, welcher 86 PS bei 3.900 U/min leistete.

 

Themenverwandte Links:
>> weitere Isuzu Pickups

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =