Erster Ford Pickup – Ford Modell TT (1917-1927)

Mit dem Ford Modell TT brachte der Hersteller vor über 100 Jahren den ersten Pickup auf die Straßen. Der Urvater aller Ford Pickups wurde parallel zum Pkw Modell T gebaut und legte am 27. Juli 1917 den Grundstein der erfolgreichen Ford Nutzfahrzeug-Sparte.

 

Modell TT Pickup – Geburt einer Legende

Ford Modell TT von 1917Rund neun Jahre nach Einführung des Ford Automobils Modell T erkannte Henry Ford die steigende Nachfrage nach einem Fahrzeug, das auch schwerere und größere Lasten transportieren konnte.
Mit dem Modell TT verwirklichte er seine Vision, ein Fahrzeug mit nur einem Fahrerhaus zu bauen, auf dessen Gestell individuelle Auf- und Anbauten Platz fanden. Fahrerkabine und Motor wurden aus dem Pkw Modell T übernommen, jedoch erhielt das Modell TT einen größeren Radstand (125 Zoll), schwereren Rahmen und Hinterachse, wodurch er bis zu 1 Tonne Nutzlast tragen konnte.
So veränderte dieser frühe Pickup nicht nur die Automobilindustrie sondern brachte auch eine enorme Erleichterung in der Arbeitswelt.
Größter Abnehmer für das Modell TT war jedoch das US-Militär.

Gebaut wurde das Modell TT anfangs nur in den USA. Im Laufe der Jahre wurde die Produktion jedoch immer mehr auch ins Ausland verlagert – u.a. nach Manchester/Großbritannien und 1926 schließlich auch in das erste deutsche Ford-Werk in Berlin.

Motorisierung Ford Modell TT

Angetrieben wurde das Modell TT von einem Vierzylinder-Reihenmotor mit 20 PS, Magnetzündung und Schwungrad-Lichtmaschine. Ein Zweigang-Planetengetriebe leitete die Motorkraft an die Hinterräder.

[Werbung]
 

Aufbau Ford Modell TT

Das Modell TT war ab Werk lediglich als Fahrgestell mit Führerhaus in zwei unterschiedlichen Längen erhältlich. Es lag an den Kunden, individuelle Aufbauten bei Drittanbietern in Auftrag zu geben. So kam der Ford TT u.a. als Pritschenwagen, Feuerwehrfahrzeug, Krankenwagen, Bus und Tankwagen zum Einsatz. Das Führerhaus war zunächst seitlich offen und bot Platz für zwei Insassen. 1925 führte Ford die geschlossene Fahrerkabine ein.
Der Kaufpreis für das Ford Modell TT betrug ab Werk (ohne Aufbauten) 600 $.

Ab 1924 / 1925 wurde das Ford Modell TT auch mit verschiedenen werkseigenen Aufbauten angeboten – darunter auch der erste von Ford selbst gefertigte Pickup.

Ausstattung Ford Modell TT

Serienmäßig war das Fahrzeug mit Vollgummi-Reifen ausgestattet. Optional konnte das Modell TT jedoch auch mit Luftreifen bestellt werden, die den Fahrkomfort enorm verbesserten.
Elektrische Ausrüstung war in den ersten Jahren im TT noch nicht zu finden – Lampen wurden mit Petroleum betrieben und der Motor per Handkurbel zum Leben erweckt. Erst zwei Jahre nach Markteinführung tauchten Extras wie Anlasser, elektrische Beleuchtung, Tacho etc. in den Zubehörlisten vom Ford Modell TT auf.

1928 wurde das Modell TT durch den Ford Truck Modell AA ersetzt.

Bild: © FORD MOTOR COMPANY

Video – Ford Modell TT

 

>> weitere Ford Pickup Trucks