RAM 1500 Rebel Black Special Edition auf der Detroit Auto Show

Ganz in Schwarz präsentiert sich die RAM 1500 Rebel Black Special Edition auf der Detroit Auto Show.

RAM 1500 Rebel Black Special EditionDas über 5,30 Meter lange, über 2 Meter breite und knapp 1,90 Meter hohe Sondermodell von RAM ist ausgestattet mit jeder Menge schwarzen Details.
Er zählt in den USA zu den meistverkauften Fahrzeugen überhaupt. Mit knapp einer halben Millionen verkauften Pickups im vergangenen Jahr reiht er sich gleich hinter dem Ford F-150 und dem Chevrolet Silverado ein.
Vergleicht man diese Zahlen mit europäischen Gesichtspunkten (mit seinen gewöhnlichen Pkw-Modellen), so lässt der RAM 1500 Rebell alle weit hinter sich.

RAM 1500 Rebel Black Special Edition 2018

Die neue RAM 1500 Rebel Black Special Edition gibt es natürlich auf Wunsch auch mit allen übrigen Rebell-Farben als Hauptlackierung. Doch unabhängig davon sind stets Felgen (mit 33-Zoll-Off-Road-Reifen), Kühlergrill und Innenraum komplett in schwarz gehalten. Diese dunklen Akzente verlieren sicherlich auch in Kombination mit einer hellen Hauptlackierung nicht ihren Reiz.
Neben diversen Hightech-Features verfügt die neue RAM 1500 Rebel Black Special Edition auch über eine Luftfederung, welche für zusätzliche zehn Zentimeter Bodenfreiheit sorgt.

Motorenpalette der RAM 1500 Rebel Black Special Edition

Angetrieben wird das Sondermodell von einem mächtigen 5,7-Liter-HEMI-V8 Motor mit einer Leistung von knapp 400 PS und über 500 Newtonmeter Drehmoment. Wem das zu viel des Guten ist, der kann auch auf den etwas sparsameren 3,6-Liter-V6 mit rund 300 PS umsatteln.

 

[Werbung]
 

Die RAM 1500 Rebel Black Special Edition 2018 soll im März diesen Jahres auf den Markt kommen und ist ab 45.590 $ zu haben.

Bild: © FCA US LLC.

Video vom RAM 1500 Sondermodell

 

Themenverwandte Links:
>> weitere Ram Pickup– und Dodge Ram Modelle
>> weitere Pickup-Messe-News