Mercedes G-Klasse Pick-up Trucks (1985-1996)

Die Mercedes Fahrzeuge der Baureihe W 460 sind die Ur-Modelle der bis heute bekannten G-Klasse. Sie wurden von Februar 1979 bis 1990 bei Steyr-Daimler-Puch in Graz gefertigt und 1991 durch die Baureihe W 461 ersetzt.

Mercedes-Benz Typ 290 GD PickupMercedes G-Klasse Pick-up W 460 / W 461

Zunächst war die Mercedes G-Klasse in den Karosserievarianten „Station-Wagen“ (mit langem und kurzem Radstand) und als „Offener Wagen“ (nur mit kurzem Radstand) erhältlich.
Ab 1985 gab es erstmals auch einen Mercedes-Benz G als Pick-up-Version – die seltenste Variante der G-Modelle.

Fahrwerk / Abmessungen Mercedes G-Klasse Pick-up

Die Basis für den Pritschenwagen mit Stern bildete ein Vierkantrohr-Leiterrahmen. Robuste Starrachsen mit großen Schraubenfedern und langen Federwegen waren vorteilhaft für den Einsatz abseits befestigter Straßen.

Der 4.465 mm lange G-Klasse Pick-up war 1.700 mm breit, 1.965 mm hoch, hatte einen Radstand von 2.850 mm und ein Leergewicht von 1.925 kg. Sein zulässiges Gesamtgewicht war mit 2.900 kg angegeben.

Motorisierung und Antrieb Mercedes Pick-up

Mercedes 230 GE Pick-up

Der Mercedes 230 GE Pick-up hatte einen 2,3 Liter großen Ottomotor mit Benzineinspritzung. Der Reihenvierzylinder leistete 90 kW (122 PS) bei 5100 /min. Sein maximales Drehmoment von 188 Nm stellte er ab 4000 /min bereit. Der 230 GE Pick-up erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 137 km/h und verbrauchte durchschnittlich 16,8 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer.
Serienmäßig war der G-Klasse Pick-up mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe und zuschaltbarem Allradantrieb ausgestattet.

Mercedes-Benz Typ 290 GD Pickup der Baureihe 461Mercedes 290 GD Pick-up

Ab 1992 bot der Hersteller auch die Dieselvariante Mercedes 290 GD Pick-up an. Der Viertakt-Diesel mit Vorkammereinspritzung brachte dem 290 GD Pick-up eine Leistung von 70 kW (95 PS) und eine Höchstgeschwindigkeit von 122 km/h. Das maximales Drehmoment von 192 Nm stand bei 2.300 /min. zur Verfügung. Wie auch die Benzinvariante verfügte der Mercedes 290 GD Pick-up über ein 5-Gang-Schaltgetriebe und einen zuschaltbaren Allradantrieb.

 

 

 

 

 

Video vom Mercedes G-Klasse Pick-up 290 GD:

 

Themenverwandte Links:

>> weitere Mercedes Pickup Trucks

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 5 =