Dacia Pick-up (1975-2006)

Der erste Dacia Pick-up rollte 1975 im rumänischen Mioveni vom Band. Er basierte auf dem Dacia 1300 und war eine komplette Eigenentwicklung der Marke.

In einigen anderen Ländern wurde der Pick-up auch unter Dacia Gamma und Dacia Shifter bekannt.

Dacia Pick-up im Detail

Dacia Pick-up -1991
By BanffyOwn work, CC BY-SA 4.0, Link

In der Grundausführung kam der Dacia als Zweitürer Single Cab, mit einer Länge von 4,67 Meter, auf den Markt. Seine offizielle Baureihenbezeichnung lautete Dacia 1302 und wurde bis ins Jahr 1982 produziert.
Danach folgte eine kleine optische Überarbeitung sowie neue Karosserieversionen des Pick-ups, die dann unter dem Namen Dacia 1304 / 1307 / 1309 liefen. Darunter befand sich auch der auf 4,60 Meter verkürzte Dacia Pick-up Drop Side. Dieser verfügte über ein kleineres Führerhaus, dafür jedoch über eine verbreiterte Ladefläche mit klappbaren Seitenwänden.
Als Crew-Cap-Variante wurde der Dacia Pick-up Double Cab nachgereicht, welcher mit rund 4,80 Meter Länge das größte Modell der Dacia Pick-up Serie darstellte. Ausgestattet mit einer kurzen Ladefläche und einer verlängerten Passagierkabine bot der Wagen Platz für fünf Personen. Angeboten wurde der große Dacia Pick-up in zwei Ausführungen als Zweitürer sowie als Viertürer, den Dacia später als King Cab vermarktete.

Der rumänischen Pick-up wurde mit den unterschiedlichsten Antriebsarten ausgestattet: Front- (1305), Heck- und mit Allradantrieb.

Modellversionen des Dacia Pick-up

1975 bis 1982 – 1302
1983 bis 2006 – 1304 Pick-up
1994 bis 2003 – 1304 King Cab
1983 bis 2006 – 1304 Drob Side
1992 bis 2006 – 1307 Double Cab
1992 bis 1998 – 1309

Dacia Pick-up - Double Cap
By X.Braun

Motorenpalette

Die Fahrzeuge wurden in der letzten Phase der Produktion (von 2004 bis 2006) mit Dieselmotoren von Renault ausgestattet, die wahlweise über einen elektro-pneumatisch zuschaltbaren Allradantrieb verfügten.

Benzinmotoren

  • 1,3-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor – 40 kW/55 PS – 95 Nm bei 3000/min – Topspeed: 143 km/h – Verbrauch: 8,0 l/100 km
  • 1,4-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor – 48 kW/65 PS – 102 Nm bei 3000/min – Topspeed: 145 km/h – Verbrauch: 7,8 l/100 km
  • 1,6-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor – 54 kW/73 PS – 122 Nm bei 3500/min – Topspeed: 150 km/h – Verbrauch: 7,9 l/100 km

Dieselmotor

  • 1,9-Liter-Vierzylinder-Dieselmotor – 46 kW/63 PS – 118 Nm bei 2250/min – Topspeed: 138 km/h – Verbrauch: 6,8 l/100 km

In dem gesamten Produktionszeitraum (31 Jahre) wurden lediglich 318.969 Exemplare des Dacia Pick-up hergestellt. Abgelöst wurde er vom wirtschaftlich effektiveren Dacia Logan.

 

Video vom Dacia Pick-up

 

>> weitere Dacia Pickup Modelle