WORKHORSE W-15 E-PICKUP

Workhorse W-15 Elektro-PickupNach Teslas Ankündigung im Juli, einen Elektro-Pickup auf den Markt bringen zu wollen, hat nun Workhorse ebenfalls verkündet einen zu bauen.

Die US-Firma Workhorse aus Cincinnati ist bekannt für ihre batteriebetriebenen Fahrzeuge, welche vor allem gewerblich zum Einsatz kommen. Nun hat das Unternehmen für das Jahr 2018 einen E-Pickup angekündigt. Der Workhorse W-15 soll hierbei die Technik der mittelschweren Baureihen nutzen.

Mit dem Workhorse W-15 Pickup Truck wird eine neue Ära beginnen

Das Arbeitstier W15 soll mit einem Panasonic Li-Ionen-Akku rund 80 Meilen (ca. 108 km) rein elektrisch fahren können. Damit aber die Fahrt nach dieser Strecke noch nicht zu Ende ist, sorgt ein Benzinmotor für weiteren Strom und somit für die Weiterfahrt.
Damit wäre der W-15 der erste OEM Plugin-Hybrid-Elektro-Pickup.

Der W-15 besitzt einen hochfesten Edelstahlrahmen mit leichten Verbundkarosserieteilen. Um mehr Sicherheit für die bis zu fünf Fahrgäste zu gewährleisten, besitzt der E-Pickup von Workhorse eine extra große frontale Knautschzone sowie einen niedrigen Schwerpunkt (für besseres Handling) und Bremsautomatik.

Abmessungen und Gewicht des W-15
Länge: 5,94 Meter
Breite: 2,03 Meter
Höhe: 1,88 Meter
Radstand: 3,84 Meter
Bodenfreiheit: 22,86 cm

Gesamtgewicht: 3266 kg
Ladekapazität: 1 Tonne

Reichweite des W-15
rein elektrisch: 80 Meilen
Hybrid: 310 Meilen

Bild: © Workhorse Group Inc.

Themenverwandte Links:
>> mehr zum E-Pickup Workhorse W-15
>> weitere Hersteller-News
>> Hersteller Workhorse