Alle Offroadparks in Deutschland

Offroadparks sind „die Spielplätze“ für alle Offroad-Fans. Wo sonst lässt sich hierzulande der eigene Geländewagen dafür einsetzen, wofür er auch gebaut wurde!?

Alle Offroadparks in DeutschlandFrüher oder später träumt jeder Geländewagenbesitzer mal davon, sein geliebtes Fahrzeug auch mal artgerecht bewegen zu können. Einfach die nächste Abfahrt von den langweiligen asphaltierten Straßen zunehmen, mit Kurs auf das echte Abenteuer (abseits der Zivilisation) – oder einfach nur um mal ordentlich die Sau raus lassen zu können.
Doch ein freies Fahren in Wald und Flur ist in Deutschland sowie in den Nachbarländern nicht erlaubt. Tatsächlich bietet Mitteleuropa hierfür schlichtweg keinen Platz für solche Abenteurer – also was tun?
An dieser Stelle bieten sich zahlreiche Offroadparks in Deutschland als echte Option „zum Austoben“ an. Auf solch einem speziellen Offroad-Gelände können sich Fahrer und Fahrzeug nicht nur beweisen, sondern auch besser kennenlernen und so ihre Grenzen ausloten.

Viele Offroad-Parks bieten eine große Bandbreite an Offroad-Vergnügen – egal ob mit dem Familien-SUV / Crossover, Quad, ATV, Motorrad, Buggy oder mit einem richtigen harten 4×4 Geländewagen / Pickup Truck und LKW.
In vielen Fällen ist hierfür noch nicht einmal ein eigenes Fahrzeug nötig. Viele Offroadparks bieten hier diverse Fahrzeugvermietungen an, bei denen u.a. sogar Panzer und Bagger fahren möglich gemacht wird. Weitere Angebote reichen hier von begleitetem Fahren, Kursen, Trainings bis hin zur Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben, so dass für wirklich jeden Offroad-Begeisterten etwas Passendes dabei ist.

Um hier nicht lange auf die Suche nach einem geeigneten Offroadgelände gehen zu müssen, haben wir eine Übersicht aller Offroadparks in Deutschland zusammen gestellt. Diese sind unterteilt in in ihre jeweiligen Bundesländer, so dass jeder möglichst schnell ein passendes Abenteuer auch in seiner Nähe findet.


(Die jeweiligen Bundesländer sind hier alphabetisch Sortiert)

Offroadparks in Bayern:


Offroadpark Bayern

(Adresse: 85098 Großmehring)

Der Offroadpark Bayern in Großmehring bietet auf rund 5 Hektar ein atemberaubendes Outdoorerlebnis.
Das Offroadgelände darf mit einem ATV, UTV, SUV, Geländewagen oder einem LKW bis 7,49t besucht werden – Voraussetzung ist hier natürlich Allradantrieb.

Das Gelände bietet:

  • steile Auffahrten
  • Verschränkungspassagen
  • Buckel- und Hügellandschaft
  • Schrägfahrten
  • Wasserlöcher und schlammige Gräben

Zur Webseite des Anbieters


Offroadpark Langenaltheim

(Adresse: Untere Haardt 4, 91799 Langenaltheim)

Der Offroadpark Langenaltheim bietet Offroad pur und das auf über 10 Hektar Fahrgelände.
Auf unterschiedlichen Fahrstrecken dürfen hier Geländewagen, Gelände-LKW bis 7,49t., SUV und Quads bewegt werden.

Die Strecken bieten:

  • Herausforderungen für Einsteiger und Profis
  • steile Auf- und Abfahrten
  • Verschränkungspassagen
  • Wasserdurchfahrten
  • Schlammpassagen
  • Wippe etc.

Angebote:
Grundkurs, Trainerstunden, Mietfahrzeuge sowie freies Fahren

Zur Webseite des Anbieters


Offroadparks in Brandenburg:


DEKRA Lausitzring

(Adresse: Lausitzallee 1, 01998 Schipkau)

Kaum eine andere Rennstrecke in Deutschland bietet so viele Möglichkeiten wie der DEKRA Lausitzring. Auf rund 550 Hektar Gesamtfläche gibt es hier eine lizensierte Rennstrecke, ein Hochgeschwindigkeitsoval, ein Offroad-Gelände sowie eine Vielzahl an On-Road-Modulen für Test- oder Einstellfahrten.

Der Dekra Lausitzring bietet ein Offroad-Fahrerlebnis, speziell für Motorsport begeisterte und Abenteurer. Vom Quad bis zum Cross-Motorrad, vom SUV bis zum Rallye-Off-Roader, vom Lkw bis zum Dakar-Truck – hier heißt es je mehr Dreck desto besser!

Das Offroad-Gelände bietet:

  • Wasserdurchfahrten
  • Knüppeldämme
  • Steigungsbahnen
  • Bahnschwellen
  • Kletterstufen
  • uvm.

Angebote:

  • individuelles Fahrtraining
  • gestellte oder eigene Offroad-Fahrzeuge
  • Betreuung durch einen erfahrenen Instruktor
  • diverse Offroad-Events

Zur Webseite des Anbieters


Motorsportzentrum Jänschwalde

(Adresse: Flugplatzstrasse 10, 03197 Jänschwalde Ost)

Das Offroad-Fahrgelände von MSZ-Jänschwalde liegt inmitten endloser Kiefernwälder und bietet einen Offroad-Parcour für Einsteiger und Profis.

Das Gelände bietet:

  • extreme Steigungen
  • Wasserdurchfahrten
  • tiefen Morast
  • Verschränkungspassagen

Zur Webseite des Anbieters


Nordring Lauchhammer

(Adresse: Motorsportgelände Nordring, 01979 Lauchhammer)

Nordring Lauchhammer bietet mit seiner Crew des 4×4 Adventure Clubs Lauchhammer ein Offroad-Sportgelände, wo Besucher ihre ersten Versuchen abseits der Straße, bis hin zu gewagten Tiefwasserfahrten erleben dürfen.
Das Offroad-Gelände ist in zwei Bereiche unterteilt: Eine Motocross-Strecke und eine mit schwerem Gelände „grüne Hölle“ für den erfahrenen Offroader und Endurofahrer.

Das Gelände bietet:

  • steile Auf- und Abfahrten
  • Schlamm- und Wasserlöcher
  • starke Verschränkungspassagen
  • Wippe
  • ect.

Zur Webseite des Anbieters


Offroadpark Berlin Brandenburg / Teltow Flämming Ring – Kallinchen

(Adresse: Str. zur Försterei, 15806 Zossen OT Kallinchen)

Das Event-, Motor- und Abenteuerpark (Teltow Flämming Ring) an der südlichen Stadtgrenze von Berlin umfasst insgesamt ein 300 Hektar großes Areal, welches seinen Besuchern die Möglichkeit für absolut authentische Outdoor- und Offroaderlebnisse bietet.
Neben einer Onroadfahranlage befindet sich hier auch der Offroadpark Berlin Brandenburg.

Der Offroadpark Berlin Brandenburg sorgt hierbei auf seinem 170 Hektar großen Offroadgelände (mit unterschiedlichen Herausforderungen) für ordentlichen Offroad-Spaß für alle 4×4 Begeisterte.
Für diverse Ausflüge (abseits der Straße) stehen hier insgesamt über 40 Fahrzeuge aus unterschiedlichen Kategorien zur Verfügung. Natürlich hat man hier auch die Möglichkeit sein eigenes 4×4 Fahrzeug auszuprobieren.
Neben modulierten Übungsflächen werden alle Allradfahrer auch mit zahlreichen natürlichen Hindernissen und Unwegsamkeiten konfrontiert.

Insgesamt bietet das Gelände acht unabhängige Trainingsbereiche, eine ehemalige Kiesgrube, 2 erschlossene Eventflächen und jede Menge unberührte Natur.

Das Offroadgelände bietet u.a.:

  • Verschränkungspassagen
  • Wurzelpassagen
  • Schräglagen
  • Steigungen und Abfahrten
  • Kuppen
  • verschiedene Untergründe: Sand, Geröll, Waldboden, Schlamm (witterungsabhängig)

Angebote:

  • Offroad Quadtouren
  • Geländewagentouren
  • 4×4 Geländewagentraining mit Toyota (Hilux und Landcruiser)
  • 4×4 Geländewagentraining mit Landrover
  • 8×8 Geländetruck selberfahren (Tatra 813)
  • Firmenevents und Teamveranstaltungen
  • Presseveranstaltungen und Präsentationen
  • Uriges BBQ im Blockhaus (nur für Gruppen)
  • uvm.

Zur Webseite des Anbieters


Off-Road-Tiger e.V.

(Adresse: Liebenwalder Weg, 16352 Wandlitz)

Der OFF-ROAD-TIGER Brandenburg e.V. ist ein typenoffener Verein, dessen Mitglieder viel Spaß daran haben, mit ihren Fahrzeugen durchs Gelände zu fahren.
Das allgemein zugängliche Offroadgelände des Vereins ist besonders auf Trials optimiert und bietet für alle Arten von Allradlern die Gelegenheit das Gelände zu erkunden.

Angebote:

  • Off-Road-Cup (Tiger Tour)
  • Hummer-Rundfahrten

Zur Webseite des Anbieters


Offroadparks in Baden Württemberg:


AdventureSteinbruch

(Adresse: Deutschordenstraße 50, 74653 Künzelsau)

Der AdventureSteinbruch ist ein Outdoor- und Offroad-Gelände mit einer Gesamtfläche von ca. 15 Hektar. Hier können u.a. Gruppen, Unternehmen, Abteilungen, Vereine, Verbände, Autohäuser sowie Fahrzeughersteller das Gelände als Eventlocation anmieten – z.B. für: Events, Trainings, Präsentationen, Teambuildings und Betriebsausflüge.

Der Offroad Parcours bietet:

  • Steinbruchgelände
  • Bergauf- /Bergabfahrten
  • Schrägfahrten und Verschränkungen
  • Wasserlöcher
  • Schlammpassagen
  • Steilpassagen
  • Brückenüberfahrten
  • u.v.m.

Zur Webseite des Anbieters


MSC Asbach

(Adresse: 74847 Obrigheim)

Der MSC Asbach ist ein Motorsportclub im ADAC, der sich in eine Allrad-Sparte und eine Minicar-Sparte aufgliedert. Der Verein verfügt über ein Fahrgelände (in einem stillgelegten Steinbruch – zwischen Asbach und Flinsbach), das Offroad-Passagen in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden beinhaltet.

Wichtig: Freies Fahren nur an bestimmten Wochenenden!

Das Gelände bietet:

  • steile Auf- und Abfahrten
  • Verschränkungspassagen
  • Wasserdurchfahrten
  • verschiedene Untergründe und Strecken
  • diverse Abschnitte, die Fahrzeuge nur mit Hilfe einer Winde bewältigen können

Angebote:

Das Gelände wird überwiegend für verschiedene Offroad-Veranstaltungen genutzt – beispielsweise von: Fahrerschulungen, Hilfsorganisationen (Feuerwehr, THW, o.ä.), Kundenevents von Autohäusern bis hin zu Trophys und Meisterschaftsläufen.

Zur Webseite des Anbieters


Ultraterrain

(Adresse: Schotterwerkstraße, 78187 Geisingen)

Ultraterrain bietet Streckennutzung für Enduro-Motorräder, Quads, SUV und Offroader. Des Weiteren befindet sich auf dem Parcour ein großzügiger Warm-Up Bereich, in dem praktische Grundlagen vermittelt werden und auf unterschiedlichen Sektionen geübt werden kann.

Wichtig: Fahren ohne Voranmeldung sowie ohne Instruktor bzw. Aufsicht nicht möglich!

Zur Webseite des Anbieters


Offroadparks in Hessen:


Offroad Park – Böser Wolf

(Adresse: Hellwig Werke 4, 34593 Knüllwald)

Der Offroad Park – Böser Wolf bietet seinen Besuchern ein 70 Hektar großes Offroad-Gelände, das mit eigenem Geländefahrzeug befahren werden kann.

Das Gelände bietet:

  • Waldregionen mit vielen Hindernissen
  • Tagebaugelände mit Ton- & Sandgrube, Basaltbruch, Wasserlöchern, steilen Bergen und
  • Abfahrten, auf unterschiedlichstem Untergrund

Angebote:

Hier bekommt man die seltene Gelegenheit, sich mit einem Panzer, Hummer/Humvee oder mit verschiedene Baumaschine wie Bagger, Radlader, Dumper sowie mit einem Kettendozer ordentlich auszutoben.

Zur Webseite des Anbieters


Offroadparks in Mecklenburg-Vorpommern:


Motorsportclub Nordvorpommern e.V.

(Adresse: Krummenhagener Str. 36, 18442 Steinhagen / OT Krummenhagen)

Der MSC Nordvorpommern, mit seinem 13 Hektar großem Offroad Gelände Steinhagen, bietet seinen Besuchern viele Möglichkeiten an unterschiedlichen Outdooraktivitäten. Neben dem Offroad, Motocross, Enduro und Quad fahren, können hier u.a. auch Modellsportvereine oder Paintballspieler ihre Wochenenden verbringen.
Das Offroad Gelände Steinhagen ist grob in drei große Areale aufgeteilt: Motocross-Bahn (für Motorräder und Quads), Offroad Areal (für Geländewagen, SUV´s und Quad´s) sowie eine gepflegte Grünfläche (für Ruhe und Erholung oder Veranstaltungen).

Das ca. 6 Hektar große Offroad Areal bietet:

  • Berg Auf- und Abfahrten
  • Hügel
  • Löcher
  • Kuhlen
  • Gräben (Grabendurchfahrten)
  • Kuppen
  • Schrägfahrsektionen
  • Schlammdurchfahrten
  • Spurrillen

Zur Webseite des Anbieters


Offroad Freizeit Camp Karenz

(Adresse: Malker Weg 22, 19294 Karenz)

Das Offroad Freizeit Camp Karenz bietet seinen Besuchern ein Offroadvergnügen auf 15 Hektar, das in einzelne Fahrbereiche gegliedert ist und mit eigenem Fahrzeug befahren werden darf.

Das Gelände:

  • große Sandkiste
  • Mischwald mit trassierten Strecken
  • diverse Steigungsstrecken
  • Verschränkungspassagen

Angebote:

  • Coaching und gemeinsames Fahren
  • spezielle Fahrseminare mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für Anfänger und Fortgeschrittene

Zur Webseite des Anbieters


ORG-Nord e.V.

(Adresse: 23948 Moor-Rolofshagen)

Die Offroadgemeinschaft Nord e.V. nutzt ein Offroad-Gelände (ehemaliges sowjetisches Militärgelände) zwischen Grevesmühlen und Boltenhagen, auf dem u.a. auch die “Mad Trophy” stattfindet.
Hier haben Offroad-Begeisterte die Möglichkeit (an bestimmten Tagen) an verschiedenen ausgerichteten Veranstaltungen sowie am freien Fahren mit eigenem Geländewagen teilzunehmen.

Zur Webseite des Anbieters


Offroadparks in Niedersachsen:


Freizeitpark Mammut

(Adresse: Yorck-Straße 5, 37627 Stadtoldendorf)

Der Freizeitpark Mammut in Stadtoldendorf bietet seinen Besuchern insgesamt 60 Hektar reinen Fahrspaß.
Hier sind alle Geländewagen herzlich Willkommen (ATV’s nur an bestimmten Wochenenden / keine Enduro`s)!

Das Gelände bietet:

  • überwiegend Lehmboden
  • Steigungen und Gefälle
  • Schrägfahrt-Passagen
  • Wasserdurchfahrten
  • Schlamm-/Wasserlöcher
  • Verschränkungspassagen
  • Seilwindestrecke
  • Baumstammbrücken

Angebote:
Landrover-Vermietung sowie verschiedene Kurse (Offroadtraining, Schrauberlehrgang).

Zur Webseite des Anbieters


Fursten Forest

(Adresse: Pommernstrasse 12, 49584 Furstenau)

Fursten Forest ist mit seinem 400 Hektar großen ehemaligen Übungsgelände der Bundeswehr das größte Outdoor-Freizeitgelände Europas. Hier können Besucher eine entspannende Kombination aus Natur und Abenteuer erleben.
Der Offroadpark selbst ist hier in drei verschiedene Schwierigkeitsgrade unterteilt: Leichtes Gelände (für SUV´s) sowie ein mittelschweres und schweres Gelände (für Geländefahrzeuge).
Neben zahlreichen Angeboten darf man sich hier mit eigenem Allrad- oder Geländewagen frei austoben.

Das Gelände bietet:

  • Brücke
  • Wippe
  • Kreuzachsen
  • Winde
  • Sandgrabung
  • uvm.

Angebote:

  • verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten
  • Buggy-Tour
  • Jeep-Tour
  • Mini Jeep
  • Hummer fahren
  • Kart fahren
  • Quad-Tour
  • Monster Truck fahren
  • Stunt fahren
  • Offroad fahren (mit eigenem Fahrzeug: Quad, SUV, Geländefahrzeug)
  • Panzer-Abenteuer
  • Paintball
  • Lasergame

Zur Webseite des Anbieters


Hoope Park

(Adresse: Wulsbütteler Str. 2, 27628 Wulsbüttel)

Das Motodrom von Hoope Park (Off-Road Motor-Sports) gehört zu den prädestiniertesten Off-Road-Geländestrecken in Deutschland. Hier werden alle Schwierigkeitsgrade für den Motorrad- und Geländewagen-Off-Road-Sport geboten.
Egal ob mit Enduro, ATV, Geländewagen oder SUV – hier hat man die Möglichkeit sich so richtig auszutoben.

Angebote:

  • Geländewagen-Fahrschule
  • Endurolehrgang
  • Trial-Lehrgang
  • verschiedene Events

Zur Webseite des Anbieters


IG 4×4 Hameln e.V.

(Adresse: Am Oberg 3, 31029 Banteln)

Der Verein IG 4×4 Hameln besteht aus einer Interessengemeinschaft, die sich ganz dem Geländefahren (Trial-Fahren) und Geländewagen verschworen hat. Jährlich organisiert der Verein mehrere unterschiedliche Veranstaltungen und Treffen, wo Gäste immer gern gesehen sind und gegen eine Startgebühr ihr Können auch unter Beweis stellen dürfen.

Das Gelände bietet:

Alle Schwierigkeitsgrade: von flacher Wiese über Schlammlöcher bis hin zu (fast) unbezwingbaren Steilauffahrten.

Angebote (am Tag der offenen Tür):

  • als Beifahrer im Geländewagen eines erfahrenen „Geländeprofi“ unser Gelände kennen lernen
  • den eigenen Geländewagen im leichten Gelände unter Anleitung ausprobieren
  • mit eigenem Geländewagen an einem zwanglosen Wettkampf teilnehmen

Zur Webseite des Anbieters


MSG Uhlenköper e.V.

(Adresse: Uhlenköper-Ring, 29559 Wrestedt)

Der MSG Uhlenköper e.V. im ADAC bietet auf seinem Gelände puren Offroadspaß für Auto-Cross-, Moto-Cross- und Auto-Crashfahrzeuge. Neben Enduromaschinen sind hier auch (nach Absprache) Geländewagen gerne gesehen.

Das Offroad-Gelände aus Lehm- Sandgemisch bietet:

  • Kinderstrecke: ca. 380 m, für 50 bis 65 ccm
  • MX Track: ca. 1.400 m, 1 Step Down, 11 Tables
  • Autocross: ca. 900 m, 3 Linkskurven , 1 S-Kurve (Schikane), 1 Rechtskurve
  • Fahrerlager

Zur Webseite des Anbieters


Offroadpark Südheide

(Adresse: Celler Str. 36, 29392 Wesendorf)

Der Offroadpark in der Südheide bietet jede Menge Offroadspaß für Quads, SUVs und Geländewagen sowie für motorisierte Zweiräder (Motocross, Enduros).
Selbst für Kinder bietet der Park hier eine extra Quadstrecke.

Angebote:

  • Land Rover Geländetour (mit erfahrenem Guide)
  • SUV-Training (mit eigenem Fahrzeug)
  • Quadvermietung (mit unterschiedlichen Leistungsklassen)
  • Side-by-Side Vermietung
  • Hummer H1 fahren
  • Motocross und Enduro
  • Horsetrail
  • Offroadpark als Eventlocation

Zur Webseite des Anbieters


Offroadparks in Nordrhein-Westfalen:


Offroadpark Werl

(Adresse: Neheimer Str. 65, 59457 Werl)

Der Offroadpark Werl (vom Motor Sport Club Werl e.V. im DMV) bietet eine Gesamtfläche von 7,5 Hektar. Darauf zu finden ist ein MX-Parcour mit einer Länge von ca. 1580 m und einer Spurbreite von ca. 6 m, sowie eine separate Kinder-Crossbahn und ringsherum Sektionsplätze für die Bike- und Motorradtrialer.
An bestimmten Tagen steht das Gelände jedoch auch für SUV, ATV und Geländewagen zur Verfügung, wo Besucher dann ihre Fahrzeug im Gelände ausgiebig testen dürfen.

Zur Webseite des Anbieter


ORC Grenzland e.V.

(Adresse: Aachener Str., 52511 Geilenkirchen)

ORC Grenzland e.V. ist ein Off Road Club, der aus mehreren aktiven Mitgliedern besteht. Hier wird sich regelmäßig getroffen um zu Quatschen, Fachsimplen, Trialfahren, Grillen und was sonst in der Gemeinschaft Spaß macht.
Einmal im Jahr veranstaltet der Verein ein freies Fahren für Jedermann auf seinem Gelände (meist im Oktober).

Zur Webseite


Ope-Offroadpark Extertal

(Adresse: Rintelner Weg, 32699 Extertal)

Der OPE ist ein Offroadfahrgelände im Extertal (Silixen), in dem es für fast alle Offroadbegeisterte was zu erleben gibt. Vom Mountainbike, ATV, Geländewagen bis hin zu leichten LKW ist hier jeder willkommen! Für Geländewagen und leichte LKW ist 1-2 mal im Monat – an frühzeitig bekanntgegebenen Terminen – freies Fahren möglich.

Zur Webseite des Anbieters


Offroad-Gelände Weeze

(Adresse: 47652 Weeze)

Das Offroad-Gelände in Weeze (bei Düsseldorf) ist ein kleines aber sehr schönes Waldgelände, das nur von verschiedenen Veranstaltern wie z.B. Clubs, Vereine ect. angemietet werden kann. Somit finden hier das ganze Jahr über diverse Offroad-Veranstaltungen statt, wo 4×4 Fahrzeugbesitzer ihr Können unter Beweis stellen dürfen.

Zu den Offroad-Veranstaltern gehören zum Beispiel:
>> Offroad Abenteuer Tag von Red Rock Adventures
>> Der Verband der Offroad-Reiseveranstalter Deutschland


Offroadparks in Rheinland-Pfalz:


Offroadpark Nürburgring

(Adresse: Otto-Flimm-Straße, 53520 Drees)

Der Offroadpark Nürburgring (in direkter Nähe zur legendären Rennstrecke) bietet auf seinem 8 Hektar großen Rundkurs (ehemaliger Lavasteinbruch) jede Menge Offroad-Spaß. Egal ob Neuling oder Profi – die Strecke bietet mit ihren unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für jeden etwas.

Wichtig: Der Park ist nicht durchgehend geöffnet und der Besuch ist nur in Form einer Teilnahme an einem Privat- oder Firmenkunden-Training möglich!

Die Strecke bietet:

  • Naturwege
  • Bergauf- und Bergabfahrten
  • Schrägfahrten
  • Hohlweg
  • Stämme zum überqueren
  • Sand und Geröll
  • uvm.

Angebote:

  • Quad Offroad Experience
  • Geländewagentraining
  • Geländewagentraining Advanced
  • SUV Experience

Zur Webseite des Anbieters


Offroad am Nürburgring

(Adresse: am Nürburgring, An der K72 Parkzone B7, 53520 Müllenbach)

Offroad am Nürburgring ist Testgelände und Eventlocation zugleich und bietet seinen Besuchern ein 5 Hektar großes Offroad-Gelände, das von SUV und Geländewagen befahren werden darf.

Der Offroad-Parcour bietet:

  • 5 km Gesamtstrecke in beiden Richtungen befahrbar
  • 5 Hektar Gesamtfläche
  • 34 Sektionen in beiden Richtungen befahrbar
  • 3 Schwierigkeitslevel: leicht, anspruchsvoll, professionell
  • Steigung und Gefälle bis 45° / 100%
  • Schrägfahrten bis 40°

Angebote:

Vermietung von Geländewagen, Offroad Challenge, Renntaxi, Beifahrer, 4×4 Training & Coaching und vieles mehr.

Zur Webseite des Anbieters


Offroad-Freunde Kurpfalz e.V.

(Adresse: Sandgrube Klausing, In der Heimelmäus, 67304 Eisenberg)

Die Off-ROAD-Freunde Kurpfalz e.V. (auch bekannt als die Kurpaelzer) verbinden das 4×4 zu einer ganz besonderen Gemeinschaft mit Schlamm, Steilauffahrten, Steckachsenbruch, Lagerfeuer und netten Freunden…
Auf dem Gelände dürfen beim öffentlichen Fahren weder Quads noch Fahrzeuge über 3,5 Tonnen teilnehmen.

Wichtig: Freies Fahren nur an bestimmten Tagen möglich!

Zur Webseite


Offroadarea Vulkaneifel

(Adresse: 54574 Birresborn / Koordinaten: 50°11’52.3″N 6°38’10.1″E)

Offroadarea Vulkaneifel bietet einen 40 Hektar großen Spielplatz (Lava- und Basaltgrube) für diejenigen, die ihren Offroader „artgerecht“ halten möchten.
Vom Großstadt-SUV bis zum professionell konstruierten Offroader mit Winch und allem Drum und Dran, vom absoluten Rookie bis zum Profi sind hier alle willkommen!
Die Intentionen sind: Probieren, Lernen, Fähigkeiten vertiefen, die Möglichkeiten der Fahrzeuge ausloten, sich austauschen, Gleichgesinnte treffen… und das Wichtigste: Spaß haben! Hier gibt es für jede Könnensstufe die passende Herausforderung.

Das Gelände bietet u.a.:

  • unterschiedlichste Bodenbeschaffenheiten (losen Lavasand, Matsch, Wasserlöcher ect.)
  • Steigungen und Gefälle
  • natürlich gewachsene Hindernisse

Angebote:

  • Offroad Xperience (SUV-, Quad & ATV Xperience)
  • Offroad Coachings (Quad & ATV, Offroad mit dem eigenen Allrad-PKW)

Zur Webseite des Anbieters


Offroadparks in Sachsen:


Allrad-Club Herzogswalde e.V.

(Adresse: Galgenberg Herzogswalde / OT. 01723 Wilsdruff)

Der Allrad-Club Herzogswalde e.V. bietet auf seinem Gelände (an bestimmten Tagen) ein freies Fahren für Besucher an.

Zur Webseite


Offroadparks in Sachsen-Anhalt:


Erlebnispark Magdeburg

(Adresse: Zum Anker 35, 39122 Magdeburg)

Im Erlebnispark Magdeburg darf man sich auf zwei Offroad-Strecken mit Geländewagen und Quads so richtig austoben und so die Grenzen der Physik ausreizen.

Angebote:

  • UNIMOG selber fahren
  • Geländewagen mieten
  • Quad mieten
  • Minibagger fahren (ab 6 Jahren)
  • Kombi Radlader & Bagger fahren (ab 14 Jahre)

Zur Webseite des Anbieters


Hill Hopper Harz e.V.

(Adresse: 38822 Aspenstedt)

Der Hill Hopper Harz e.V. ist ein Club für Quads und Geländefahrzeuge. Geboten wird hier ein Motorsportgelände sowie einer RC Strecke mit Schanzen und Fahrerpodest.

Zur Webseite


MSV Dieskau

(Adresse: Döllnitzer Str. 1, 06184 Kabelsketal)

Der MSV Dieskau bietet einen überwiegend naturbelassenen Motocross- und Off-Road Park mit anspruchsvollen Geländefahrten für Motorräder und Off-Road-Fahrzeuge. Auf mindestens drei abwechslungsreichen – ausschließlich den Off-Roader’n vorbehaltenen – Geländesektionen mit unterschiedlichen Hindernissen hat der Fahrer Gelegenheit, sich ausführlich mit seinem Fahrzeug vertraut zu machen.

Das Gelände bietet:

  • steile Auf- und Abfahrten
  • Schrägpassagen
  • Verschränkungspassagen

Zur Webseite des Anbieters


Offroadpark Peckfitz (Wurzelsepp)

(Adresse: Waldsiedlung, 39649 Gardelegen)

Der Offroadpark Peckfitz sorgt mit seinem 34 Hektar großen Gelände (ehemaliges Gelände der DDR-Grenztrupen) für jede Menge Offroad-Erlebnisse. Egal ob blutiger Anfänger oder Vollprofi – hier gibt es Strecken für alle Schwierigkeitsgrade.
Der Park ist offen für: Geländewagen, SUV, Pickup, ATV, Quads, Buggys und LKW.

Das Gelände bietet:

  • Waldwege
  • Schlamm- und Wasserlöcher
  • Steigungen und Gefällestrecken
  • Sandberg
  • Bahndamm
  • Wippe
  • uvm.

Angebote:

Praxis-Workshop, Fahrtrainings und Fahrzeugvermietung (LKW und Geländefahrzeuge).

Zur Webseite des Anbieters


Schieß und Motorsportanlage An den Gegensteinen

(Adresse: An den Gegensteinen, 06493 Ballenstedt)

Auf dem Gelände der Anlage befindet sich: eine Jugend- und Sportpension, Schießanlage sowie eine Fahrstrecke für Moto-Cross und Off-Road.
Die Fahrstrecke (Übungs- und Wettkampfstrecke) für Moto-Cross und Off Road steht allen interessierten Motorsportlern und Clubs gegen Benutzungsgebühren zur Verfügung.

Zur Webseite des Anbieters


„Haben wir einen Offroad-Park vergessen – dann teile es uns gerne mit!?“