Nissan Ultimate Parks Titan

Nissan spendet zum 100-jährigen Jubiläum des Grand Canyon als Nationalpark der Parkverwaltung ein ganz besonderes Offroad-Gespann – den Nissan Ultimate Parks Titan.

Nissan Ultimate Parks Titan - cooles offroad-Gespann

Der Nissan Ultimate Parks Titan ist bereit für den Grand Canyon

Nissan ist bekannt für seine Vorliebe für maßgeschneiderte Titan-Pickups. Dies zeigt nun auch der Jüngste in der Ultimate Titan-Gruppe, den man für die Grand Canyon Conservancy als Teil der Partnerschaft des Autoherstellers mit der National Park Foundation spendete.

Der Nissan Ultimate Parks Titan ist bereit für den Grand CanyonDer speziell angefertigte Nissan Titan XD 4×4 mit maßgeschneidertem Anhänger soll dazu beitragen die wichtige Arbeit in entlegenen und unwegsamen Gegenden des Parks ein wenig einfacher, sicherer aber auch ein bisschen komfortabler zu gestalten.
Seine dortigen Aufgaben sind vielfältig. Zum einen soll er als Hilfsfahrzeug für die Canyon Field School der Grand Canyon Conservancy dienen – was dazu beiträgt den Jugendlichen die einzigartige Natur des Grand Canyon National Park näher zu bringen. Zum anderen wird der Nissan Ultimate Parks Titan für die Reparatur und Instandhaltung von Wegen und anderen Parkinfrastrukturen eingesetzt.

 

Der Spezialumbau für Extrem-Camping

der Nissan Ultimate Parks Titan in der FrontansichtDer Nissan Ultimate Parks Titan basiert auf dem Nissan Pickup Titan XD PRO-4X Crew Cab (Mannschaftskabine) aus dem Jahr 2019. Angetrieben wird der Truck von einem 5,6-Liter-Endurance®-V8-Motor mit 390 PS und 534 Nm Drehmoment, gekoppelt an ein Siebengang-Automatikgetriebe.
Ausgestattet mit fortschrittlichem Allradsystem (mit Verteilergetriebe) wird hier für eine maximale Kraftverteilung in jedem Gang gesorgt. Des Weiteren verfügen die Modelle über ein fortschrittliches elektronisches Sperrdifferential, was die Traktion nochmals steigert.

Der umgebaute Pickup wurde entsprechend entwickelt um bis zu fünf Personen sowie eine Vielzahl an Parkgeräten tief in die entlegenen Gebiete des Grand Canyon National Parks zu transportieren.

Modifikationen des Nissan Ultimate Parks Titan im Überblick:

  • 3-Zoll-Fahrwerkshöherlegung durch ICON Federungsset und Hellwig-Luftfederung
  • AMP BedSteps zum leichteren Ein- und Aussteigen
  • 35-Zoll-Nitto Trail Grappler-Reifen (35×12,5 R17) auf Method 701 Trail Series Felgen
  • verstärkte Frontstoßstange (Addictive Desert Designs HoneyBadger-Frontstoßstange) mit
  • einer Sechs-Tonnen-Seilwinde von Warn
  • Custom-Service-Aufbau von CM Truck Beds
  • Dachträger
  • Arbeitsleuchten von Baja Designs
  • EGR-Kotflügelverbreiterungen

Nissan Ultimate Parks Titan mit Notstrom-Aggregat

Außerdem verbirgt sich hinter der Mannschaftskabine eine Reihe von Verriegelungs- und Ablagefächern, Geräteträgern sowie Zurrgurten.
In einem der Seitenfächer verbirgt sich sogar ein benzinbetriebenes Notstrom-Aggregat von Miller (mit integriertem Druckluft-Kompressor), das problemlos für Schweißarbeiten eingesetzt werden kann.
Unter anderem findet man am Fahrzeug noch eine Rhino Rack Batwing-Markise und ein CVT-Hartschalen-Dachzelt, welches den Offroader letztendlich zum Extrem-Camper mutieren lässt.

Maßgefertigter Offroad-Anhänger

Offroad-Anhänger mit herausziehbaren KüchenmodulFür zusätzliche Ladekapazität und Wohnraum bzw. Schlafplätze sorgt hier ein geländegängiger Klappzelt-Hänger von Black Series Camper, der bei Bedarf mit auf Tour gehen kann. Dieser beinhaltet ein herausziehbares Küchenmodul mit Spüle und Dreiflammkocher, diverse Schubladen, Kompressorkühlbox sowie ein komfortables Schlafgemach.

Insgesamt stehen so dem Nissan Ultimate Parks Titan bis zu fünf Schlafplätze zur Verfügung, wodurch man sich auf den Weg zurück in die Zivilisation ruhig mal etwas mehr Zeit lassen kann.

Das Basisfahrzeug besitzt eine max. Zuladung von knapp 1356 kg und seine max. Anhängelast beträgt rund 5230 kg (bei richtiger Ausrüstung). Von daher muss man sich bei der Mitnahme von Ausrüstung, Zubehör und Anhänger wenig Gedanken machen.

Nissan Ultimate Parks Titan - extrem Camping

Zu den verfügbaren Anhängehilfen des TITAN XD gehören u.a.:

  • Anhängerbremssteuerung
  • Anhängerstabilisierungskontrolle (TSC)
  • Anhängerkupplungsmodus mit Geschwindigkeitsregelung für Bergabfahrten
  • Anhängerlichtprüfsystem

Zusammengefasst lässt sich sagen: „Der Ultimate Parks TITAN ist ein ebenso beeindruckendes Fahrzeug wie die Arbeit des Grand Canyon Conservancy in einem der beeindruckendsten Nationalparks des Landes!“
Bestaunen konnte man das einzigartige Offroad-Gespann übrigens vom 17. bis 19. Mai auf der Overland Expo West 2019 in Flagstaff, Arizona.

Bilder: © Nissan USA

 

Themenverwandte Links:
>> Nissan Titan 2020 feiert Premiere
>> weitere Pick-up Camper Modelle