Pick-up Trucks

Das Pick-up Truck Magazin

Neuer SsangYong Musso feiert Premiere auf dem Genfer Automobilsalon

SsangYong Musso – so heißt die neue Generation eines Pick-ups, die der koreanische Automobilhersteller auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon (bis 18. März) nun präsentierte.

SsangYong Musso feiert Premiere

Die Neuauflage des Pick-up Trucks SsangYong Musso

Nachdem der Hersteller sein SUV-Portfolio vervollständigte, richtet sich der Allrad-Spezialist nun wieder voll und ganz dem schnell wachsenden und hart umkämpften Pick-up-Segment zu.

Beim neuen SsangYong Musso handelt es sich um eine Neuauflage, da man bereits in der Vergangenheit ein Modell namens Musso im Programm hatte. Dieser wurde zwischen 1993 und 2005 als SUV und ab 2002 auch als Pick-up-Version (Musso Sports) angeboten – bis ihn schließlich 2006 der bis heute angebotene Actyon Sports ablöste.

neuer Pick-up SsangYong Musso im WaldMit dem neuen Pick-up Musso hat man nun ein vielseitig einsetzbares Fahrzeug geschaffen, welches mit umfangreicher Ausstattung und ausgezeichneter Preis-Leistung daher kommt. Im Heimatmarkt wurde er bereits erfolgreich gestartet.
Somit löst nun wiederum der neue SsangYong Musso den bewährten Actyon Sports ab.

Seine Leiterrahmen-Plattform stammt von der neuesten Modellgeneration des SUV-Flaggschiffs Rexton, wodurch ihm Fahrverhalten und Sicherheit vererbt wird. Mit der Kombination aus Allradantrieb und Leiterrahmen (mit ultra-hochfestem Stahl) bewegt sich der neue Pick-up sicher und zuverlässig sowohl auf als auch abseits befestigter Straßen.

Antrieb

SsangYong Musso - FahraufnahmeAngetrieben wird der neue SsangYong Musso durch den bewährten 2,2-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel. Dieser leistet satte 133 kW/181 PS und besitzt ein max. Drehmoment von 420 Newtonmeter. Je nach Wunsch gibt es den koreanischen Pick-up mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einer von Aisin entwickelte 6-Stufen-Automatik, welche entsprechend die Kraft an zwei oder alle vier Räder verteilt.

Sicherheit

Zudem sorgen diverse Assistenzsysteme – wie Spurwechsel- und Totwinkel-Assistent sowie ein Querverkehrswarner – für ein hohes Sicherheitsniveau.

Ausstattung

Innenraum des SsangYong MussoAber auch in Sachen Ausstattung und Komfort kann das Fahrzeug überzeugend sein:

  • ausgezeichnete Schulter- und Beinfreiheit
  • vorn Nappaleder-Komfortsitze (auf Wunsch)
  • modernes Infotainmentsystem mit Apple CarPlay und Android Auto (bis zu 9,2 Zoll Bildschirm)
  • Internetzugang
  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung

Somit lässt sich der neue Pick-up SsangYong Musso vielseitig einsetzen. Ob als robustes Familienauto mit ansprechendem Komfort- und Sicherheitsniveau oder auch als praktisches Nutzfahrzeug, dessen Pritsche bis zu 1.011 Liter Ladekapazität aufweist.

 

Marktstart

Der neue koreanischen Pick-up soll bereits noch in diesem Frühsommer in Deutschland und Europa angeboten werden.

 

Bilder

Bilder: © SsangYong Motors Deutschland GmbH

Video – SsangYong Musso 2018

 

Themenverwandte Links:
>> alle SsangYong Pickup Modelle
>> weitere Pickup-Messe-News
>> zum Autosalon Genf

 

Copyright © 2018 Pick-up Trucks