Die neue Version des Mitsubishi L200 ist startbereit

Die neue Generation des Mitsubishi L200 startet nun auch in Deutschland. Bestellungen werden bereits entgegen genommen.

Neuauflage - Mitsubishi L200 2019Was Ende 2018 noch als „Facelift-Modell“ bezeichnet wurde, entpuppt sich nun tatsächlich als neue Generation. Somit geht der L200 Pick-up, den die Japaner nun seit rund 40 Jahren in ihrer Modellpalette haben, in die sechste Runde.

Die Neuauflage rollt noch im September diesen Jahres zu den deutschen Mitsubishi Vertragspartnern, wo sie bereits jetzt schon bestellt werden kann.

 

Mitsubishi L200 2019 – mehr als ein nur ein Facelift

Insgesamt soll über die Hälfte der Teile am neuen Mitsubishi Pick-up neu sein. Somit erhält die 6. Generation des L200 nicht nur ein neues Gesicht, vielmehr erstrecken sich die Neuerungen über das komplette Fahrzeug und das äußerlich wie innerlich. So glänzt der japanische Pritschenwagen unter anderem mit neuem Design, verbessertem Fahrkomfort und zahlreichen neuen Technologien.

Mitsubishi L200 - Club Cab / Double-CabOptisch fällt einem sofort die neue Frontpartie ins Auge, die nun deutlich maskuliner wirkt. Diese wird geprägt durch schmalere Scheinwerfer, eine angehobene Motorhaube, einen schmalen und höher platzierten Kühlergrill mit markentypischen Doppelstreben und ein offenerer unterer Lufteinlass, der von ausgeprägten Chromspangen flankiert wird.
Das leicht umgestaltene Fahrzeugheck mit veränderten Rückleuchten sorgt hier für einen kantigeren Look.

Das Herzstück der Neuauflage bildet allerdings der neue 2.2 Liter Dieselmotor mit 150 PS und neuem 6-Gang-Automatikgetriebe. Das Triebwerk entspricht bereits der neuesten Abgasnorm Euro 6d-TEMP-EVAP.
Zu den weiteren Erneuerungen zählt auch die neue Offroad-Traktionskontrolle mit vier wählbaren Fahrmodi, einer Bergabfahrhilfe sowie die Option einen permanenten Allradantrieb in Kombination mit Geländeuntersetzung zu erhalten.
Außerdem wurde beim neuen Mitsubishi L200 Gen. 6 die Bremsen, Fahrwerk sowie der Fahrkomfort optimiert.
Der Innenraum wurde ebenfalls überarbeitet und glänzt nun mit einer abgeänderten Mittelkonsole, zusätzlichen Staufächern, mehreren USB-Ports und neuen Instrumenten.

Mitsubishi L200 2019 - Innenraum

Als Begleiter für Freizeit und Beruf profitiert die neue Modellgeneration des L200 außerdem von modernen Assistenzsystemen wie:

  • Auffahrwarnsystem inkl. Fußgängererkennung
  • 360-Grad-Kamera
  • Notbremsassistent
  • Fernlichtassistent
  • Totwinkelassistent
  • Ausparkassistent

Als Karosserievarianten sind ein Club Cab (erweiterte Kabine) und ein Double Cab (Doppelkabine) verfügbar und bei der Ausstattung können Kunden zwischen Basis, Plus und Top wählen.
Der Einstiegspreis für den neuen Mitsubishi L200 Pick-up beginnt bei 29.690 Euro (für die Club Cab Version), mit der fünfsitzige Doppelkabine werden mindestens 31.490 Euro fällig.

Mitsubishi L200 Gen. 6

Zur Markteinführung des neuen Modells bietet Mitsubishi Deutschland noch eine spezielle „Intro Edition“ (nur als Double Cab) an. Diese basiert auf der Plus-Ausstattung (ab 36.290 Euro), ist aber mit zusätzlicher Ausstattung gespickt (u.a. mit LED-Scheinwerfern, diversen Assistenzsystemen und Klima-Automatik). Der Basispreis für das Sondermodell Intro Edition liegt offiziell bei 37.990 Euro. Durch einen Einführungs-Rabatt von 4.000 Euro (gültig bis 31.12.2019) bekommen ihn schnellentschlossene Kunden jedoch derzeit bereits für 33.990 Euro.

Bilder: © Mitsubishi Motors

Themenverwandte Links:
>> Vorgänger Modell
>> weitere Mitsubishi Pickup Trucks
>> weitere Hersteller-News