Wasserstoff-Pick-up startet bald im Praxistest

GM (General Motors) und die US-Armee Arbeiten gemeinsam an einem Pick-up Truck, welcher durch einen Wasserstoff-Motor angetrieben wird. Von diesem alternativen Antrieb verspricht sich vor allem das Militär viele Vorteile.

Laut Angaben soll bereits im Oktober der mit Wasserstoff angetriebene Pick-up vorgestellt werden und seinen ersten Praxistest absolvieren.
TARDEC (eine Entwicklungsabteilung des US-Militärs) arbeitet bereits schon einige Zeit an diesem Projekt. Als Fahrzeug dient ein Chevrolet Pick-up Truck basierend auf dem Colorado. Sein Antrieb, welcher auf Wasserstoffbasis fungiert, soll dem herkömmlichen Verbrennungsmotor gleich in mehreren Punkten überlegen sein.

Vorteile eines Wasserstoff-Pick-ups

  • Antrieb erzeugt weniger Geräusche
  •  mehr Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen
  • Wasserstoffmotoren können zur Gewinnung von Wasser eingesetzt werden

Diese Vorteile sind natürlich besonders attraktiv für das US-Militär.
Sollte sich dieser alternative Antrieb hier wirklich durchsetzen, so könnte sich dies auch in Zukunft auf den täglichen Straßenverkehr auswirken. Hier wäre es dann nur eine Frage der Zeit, bis die Entwicklung auf den zivilen Bereich übergreift.

 

Themenverwandte Links:
>> mehr Infos zu diesen Thema
>> weitere Hersteller-News