Mission Chevrolet Colorado ZH2

Chevrolet Colorado ZH2Die US-Armee hat in Zusammenarbeit mit GM (General Motors) einen modifizierten Midsize Pickup, den Chevrolet Colorado ZH2 mit Brennstoffzelle entwickelt und gebaut.

Dieser spezielle Offroader wurde auf einem gestreckten Chassis eines Midsize Pickups aufgebaut. Ausgestattet mit 37 Zoll-Reifen und einer speziell modifizierten Aufhängung soll der Chevrolet Colorado ZH2 so den extremen Einsatzbedingungen trotzen können.

 

Wasserstoffantrieb für den Militäreinsatz

Die im Chevy Colorado ZH2 verbaute Brennstoffzelle sorgt hierbei für die Ladung eines entnehmbaren Akkus (25 kWh), der die Elektromotoren und/oder andere Geräte versorgt.

Natürlich ist das Militär nicht nur aus ökologischen Gründen an dem Offroader interessiert. Dieses Fahrzeug bringt noch einige andere Vorteile mit sich. Da der Pickup elektrisch fährt ist ein nahezu geräuschloser Betrieb gewährleistet. Seine Wärmesignatur ist mangels Verbrennungsmotor deutlich geringer, da es hier keine heiße Auspuffrohre und Motor gibt. Der Chevrolet Colorado ZH2 besitzt zudem neben einem hohen Drehmoment bei jeder Geschwindigkeit und eine enorme Reichweite. Das anfallende Nebenprodukt des Antriebs (Wasser) kann hierbei für Anwendungen im Feld verwendet werden.

Der Chevrolet Colorado ZH2 ist ein Prototyp der nun von der US-Armee ausgiebig erprobt wird (bis Ende 2017). Ob dieses Fahrzeug dann in Serie gehen wird steht allerdings noch in den Sternen – wir würden es uns wünschen! Denn damit ließe sich etwas realisieren, was viele Interessenten von ziviler Elektroautos schon lange fordern – einen leeren Akku einfach gegen einen vollen austauschen.

 

Bilder vom Chevrolet Colorado ZH2

Bilder: © GM

Video vom Chevrolet Colorado ZH2

 

Themenverwandte Links:
>> weitere Chevrolet Pickup Modelle
>> weitere Hersteller-News