IAA 2017 präsentiert den Ford Ranger Black Edition

Der Hersteller Ford präsentiert auf der diesjährigen IAA 2017 (Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt) den neuen Ford Ranger Black Edition – Sondermodell in limitierter Auflage mit lediglich 2.500 Einheiten.

Ford Ranger Black Edition 2017 in der Heckansicht

Sondermodell: Ford Ranger Black Edition

Mit dieser limitierten Black Edition erweitert Ford sein Modellangebot von Europas meistverkauftem Pick-up um eine exklusive Version. Bei dieser Edition wurde komplett auf Chrom verzichtet, stattdessen glänzt er mit markantem Farb-Design und umfangreicher Serienausstattung. Das Sondermodell basiert auf der Ausstattungsvariante „Limited“.

Optisch wurde der Ford Ranger Black Edition komplett in Iridium-Schwarz gehalten – inklusive Kühlergrill, Leichtmetallfelgen (17 Zoll), Sportbügel, Dachreling sowie alle weiteren Exterieur-Details. Somit könnte man fast meinen, es wäre der persönliche Pick-up Truck von Darth Vader.

Serienausstattung

Zum serienmäßigen Umfang des Ford Pick-up Sondermodells zählen unter anderem:

  • sprachgesteuertes Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3 mit hochauflösendem – 8-Zoll-Touchscreen
  • Zwei-Zonen-Klimaanlage
  • Ledersitze
  • elektrisch anklappbare und beheizbare Außenspiegel
  • Navigationssystem
  • Parksensoren vorne
  • Rückfahrkamera

Bestellbar ist der auf lediglich 2.500 Stück limitierte Ford Ranger Black Edition ausschließlich in der Karossieversion Doppelkabine.

Motorisierung

Dem Ford Ranger Black Edition stehen insgesamt zwei Diesel-Versionen als Antrieb zur Wahl. Einmal der 2,2-Liter-Turbodiesel mit 160 PS oder – wenn es etwas mehr sein darf – der 3,2 Liter-Fünfzylinder-Turbodiesel mit satten 200 PS.
Beide Versionen können wahlweise mit einem manuellen Sechsganggetriebe oder einer Sechsgangautomatik kombiniert werden. Der jeweilige Durchschnittsverbrauch liegt zwischen 6,6 und 8,8 Liter/100 km.

Das limitierte Sondermodell des Ford Ranger gibt es zu einem Preis ab 41.243,- Euro – zzgl. das Black Edition-Paket für 1.309,- Euro.

 

Ford Ranger in Europa

Der äußerst robuste Ford Ranger ist mit seinen hervorragenden Offroad-Qualitäten Europas meistverkaufter Pick-up. Bereits in diesem Jahr erzielte er – in den ersten sieben Monaten – das bisher beste Ergebnis seiner Markteinführung. Insgesamt 23.100 Pick-ups konnte Ford in diesem Zeitraum an den Mann bringen – das sind 12,1 Prozent mehr als im Vorjahr.

 

Bilder vom Ford Ranger Black Edition

Fotos: © FORD MOTOR COMPANY

Video: Ford Ranger Black Edition

 

Themenverwandte Links:
>> weitere Ford Pickup-Modelle
>> weitere Pickup-Messe-News

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × fünf =