LED-H7 zum Nachrüsten

LED-H7 Birnen zum Selbsteinbau, jetzt legal nachrüsten mit KBA-Genehmigung.

LED-H7 mit ZulassungXenon-Lichter waren gestern, heute liegen LED-Scheinwerfer voll im Trend und erfreuen sich großer Beliebtheit.
Richtig interessant wird es jetzt vor allem für Autobesitzer, die noch mit konventionellen Halogen-Scheinwerfern unterwegs sind. Seit einigen Jahren werden diverse Scheinwerfereinsätze (meist Made aus China) auf dem Markt angeboten, bei deren Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr jedoch die Betriebserlaubnis erlischt, da sie illegal sind. Nun aber gibt es Abhilfe, denn die ersten zugelassenen LED-H7-Nachrüstlampen sind auf dem Markt, die ganz einfach in Eigenregie eingebaut werden können.

Durch die Straßenzulassung können Autobesitzer nun ihre veraltete Halogenbeleuchtung legal, einfach und kostengünstig durch LED-Lampen auf den neuesten Stand der Technik umrüsten. Somit macht man buchstäblich die Nacht zum Tag, da LED-Licht mit tageslichtähnlicher Farbtemperatur aufwartet. Wer einmal diesen Tageslichteffekt erlebt hat möchte es nie wieder missen. Doch neben ihrer enormen Leuchtstärke sind sie auch in Sachen Energieverbrauch unglaublich effizient.
Und nicht zu vergessen, darüber hinaus verleihen sie dem Fahrzeug noch einen modernen und stylischen LED-Look.

   

 

LED-H7 mit Zulassung

Vorreiter war hier Osram mit den ersten LED-Lichtern zum Nachrüsten – TÜV geprüft und vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) genehmigt. Mittlerweile kommt aber Bewegung ins Spiel, denn auch Philips bringt nun eine entsprechende LED-H7-Birne in die Regale.

Obwohl die LED-H7-Birnen in nahezu jeden H7-Scheinwerfer eingebaut werden können, gibt es die Freigabe (für die Umrüstung) bisher nur für gewisse Modelle und Hersteller. Grund hierfür ist, dass die Prüfung für jedes einzelne Modell erfolgen muss um die ABG (allgemeine Bauartgenehmigung) zu erhalten – typisch deutsch halt. Dementsprechend muss sich der ein oder andere noch etwas gedulden, aber die Liste wird kontinuierlich erweitert.

OSRAM NIGHT BREAKER H7-LED:

Laut Osram sorgen die Night Breaker LED-Lampen für bessere Sicht und Sichtbarkeit bei gleichzeitig reduzierter Blendung aller Verkehrsteilnehmer. Neben bis zu 220 Prozent mehr Helligkeit auf den Straßen, sollen die LED-H7 auch vibrationsbeständiger sein, was die Lebensdauer bis zu 5-fach erhöht.

OSRAM NIGHT BREAKER H7-LED; bis zu 220 % mehr Helligkeit, erstes legales LED H7 Abblendlicht mit Straßenzulassung
  • Erstes H7-LED Abblendlicht mit Zulassung in Deutschland! Besser sehen und gesehen werden, für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, insbesondere bei Nachtfahrten
  • Bis zu 220% mehr Helligkeit (im Vergleich zu Minimum ECE R112 Anforderungen. Zusätzlich 50% weniger Blendung): Kaltweiße LED-Nachrüstung mit tageslichtähnlicher Farbtemperatur für ausgewählte Gebrauchtwagenmodelle
  • Die H7-LED Lampe der NIGHT BREAKER Familie bietet bis zu 5 Mal längere Lebensdauer (im Vergleich zu Halogenlampen): Umweltfreundlich durch längere Haltbarkeit und weniger Werkstattbesuche und gleichzeitig reduzierter Energiebedarf
  • Premiumproduktqualität entwickelt und hergestellt in zertifizierter OSRAM Produktionsstätte in Italien. Neueste LED-Lichttechnologie als Nachrüstlösung für Gebrauchtfahrzeuge mit erhöhter Fälschungssicherheit dank OSRAM Trust-Programm
  • RECHTLICHER HINWEIS: Zugelassenes H7-LED Abblendlicht für Deutschland. Gilt nur für die in der ABG aufgeführten Fahrzeugmodelle. Prüfung unter osram.de/ledcheck. Gemäß §22a StVZO ist Papierausdruck sowie Mitführen von Allgemeiner Bauartgenehmigung (ABG) erforderlich. Fahren im Linksverkehr (z.B. England) erfordert Rückrüstung auf Halogenlampen.

Zur Osram Kompatibilitätsliste hier.

PHILIPS ULTINON PRO6000 H7-LED:

Philips verspricht mit seinen LED-Birnen bis zu 230 Prozent helleres Licht. Mit einer Lichtfarbe von 5800 Kelvin wird hier ein Tageslichtweiß erzeugt, mit dem sich Straßenschilder und Hindernissen früher erkennen lassen. Des Weiteren sollen die LED-H7 bis zu 3.000 Std. die Nacht zum Tag machen können, was eine bis zu 6 mal längere Lebensdauer (im Vergleich zur einer Halogen-Birne) bedeutet.

Angebot
Philips Ultinon Pro6000 H7-LED Scheinwerferlampe mit Straßenzulassung, +230% helleres Licht
  • Wechseln Sie jetzt die Halogenlampen Ihrer Scheinwerfer mit den innovativen Philips LED-Nachrüstlampen und erleben Sie bahnbrechende Helligkeit mit Straßenzulassung*. Prüfen Sie vor dem Kauf die aktuell zugelassene Modellübersicht und weitere rechtliche Hinweise auf philips.de/LED-Strassenzulassung. Alle Informationen finden Sie auch unten im Bereich Produktleitfäden zum Download.
  • Exklusive Automotive LED-Chips aus der Erstausrüstung der Automobilhersteller verbessern Ihre Sicht und liefern bis zu 230% helleres Licht**. Philips SafeBeam Technologie sorgt für optimierte Lichtbeständigkeit und blendungsfreies Fahren.
  • Mit einer optimalen Lichtfarbe von 5.800 Kelvin erzeugt die Philips Ultinon Pro6000 ein weißes, kontrastreiches Licht mit dem Sie Straßenschilder und Hindernisse früher erkennen können und das ein frühzeitiges Ermüden der Augen verhindert.
  • Philips AirBoost Technologie führt Wärme von der LED-Lampe ab und ermöglicht eine Lebensdauer von bis zu 3.000 Stunden, ca. sechsmal länger als eine konventionelle Halogenlampe. Zusätzlich profitieren Sie von bis zu drei Jahren Garantie***.
  • Das kompakte, einteilige Design der Philips Ultinon Pro6000 H7-LED nimmt nur wenig Platz im Scheinwerfer ein. So ist der Lampenwechsel für Profis und auch für Heimanwender schnell erledigt.

Zur Philips Kompatibilitätsliste hier.