2021 Ram 1500 TRX – schnellster und stärkster Serien-Truck der Welt

Weltpremiere: 2021 Ram 1500 TRX Power Pickup mit mächtigen 6,2-Liter HEMI-V8, der satte 712 PS auf die Straße bringt.

2021 Ram 1500 TRX

Ram Truck präsentierte vor wenigen Tagen (17. August) sein neues Offroad-Monster: den 2021 Ram 1500 TRX. Mit diesem äußerst leistungsstarken Offroad Pickup Truck erweitert der Hersteller sein Angebot an Light-Duty Trucks und setzt zugleich einen neuen Maßstab in Sachen Leistung und Performance bei den Halbtonnen-Pickups.

So verfügt der brandneue Ram 1500 TRX nicht nur über ein beeindruckendes und einschüchterndes Triebwerk unter der Haube – auch seine Karosserie ist um 8 Zoll (gegenüber dem regulären Ram 1500) in die Breite gegangen. Des Weiteren wurden seine Offroad-Fähigkeiten gesteigert in dem unzählige Verbesserungen vorgenommen – wie unter anderen: ein stärkerer Rahmen und eine noch raffiniertere Federung. Außerdem ist der Ram 1500 TRX mit einem äußerst luxuriösen Interieur ausgestattet, gepaart mit neuester Technologie.

[Werbung]  

2021 Ram 1500 TRX front

FCA´s brachiale Antwort auf den Ford F-150 Raptor

Fiat Chrysler Automobiles (FCA) bezeichnete seinen 2021 Ram 1500 TRX provozierend gleich mal als „apex predator of the truck world“ also ultimatives Raubtier der Truckwelt. Und als ob dieser „dezenter“ Hinweis noch nicht ausreichte, machte ein Video in der Live-Premiere unmissverständlich klar, gegen wen man es hier abzielt.
So wird gleich im Vorspann ein kleiner Velociraptor von einem mächtigen T-REX zerschmettert und schließlich verabschiedet man sich im Nachspann mit den Worten: „Power other trucks only dream of“ (Kraft, von der andere Trucks nur träumen).
Ganz klar richten sich diese Hiebe gegen den Performance-Truck Ford F-150 Raptor, der hier im Vergleich mit seinem 3,5-Liter-V6 und 450 PS zugegeben fast schon etwas untermotorisiert wirkt.

Der 2021 Ram 1500 TRX schöpft aus den vollen

Unter seiner Haube schlummert der legendäre 6,2-Liter-V8 „Hellcat“ mit Kompressoraufladung von Fiat Chrysler Automobiles (FCA). Damit bringt der Spitzen-Prädator unglaubliche 712 PS und 881 Newtonmeter Drehmoment auf den Asphalt, was ihn zugleich zum schnellsten und stärksten Serien-Pickup macht.

PS: Kombiniert ist das Triebwerk mit einem TorqueFlite-Achtgang-Automatikgetriebe.

2021 Ram 1500 TRX in der Seitenansicht

Ein Monster mit ordentlichem Dampf dahinter:

Höchstgeschwindigkeit: 118 mph (190 km/h)
Sprint von 0 auf 60 mph (96,5 km/h): 4,5 Sekunden
Sprint von 0 auf 100 mph (160 km/h): 10,5 Sekunden
Für die Viertelmeile (402,34m) benötigt der neue Ram Pickup gerade mal 12,9 Sekunden (bei 108 mph / 174 km/h)

2021 Ram 1500 TRX Fahraufnahme

Hierbei darf man nicht vergessen, dass es sich hier um einen richtig fetten 2,5 Tonnen schweren Fullsize-Truck handelt. Fast 6 Meter lang und über 2 Meter hoch steht der Pickup auf 35 Zoll Reifen (325/65R18 All-Terrain).
Seine maximale Nutzlast liegt bei rund 600 kg und an den Haken dürfen noch einmal knapp über 3670 kg angehängt werden.

Seine Geländefähigkeiten:
Bodenfreiheit: 30 cm
Böschungswinkel vorn / hinten: 30,2 / 23,5 Grad
Rampenwinkel: 21,9 Grad
Wattiefe: 81 cm

Der neue 2021 Ram 1500 TRX im Überblick:

  • neuer Rahmen mit weitgehend hochfestem Stahl, der die Eigenschaften bei geringer Torsion erhöht und so Haltbarkeit und Stabilität verbessert
  • TorqueFlite 8HP95-Achtgang-Automatikgetriebe bietet hohe Drehmomentkapazität für einen schnellen und klaren Gangwechsel in allen Lagen
  • neues Zweipfad-Luftansaugsystem (über Kühlergrill und großer Lufthutze auf der Motorhaube)
  • größter Luftfilter des Segments mit zwei Filterelementen, die für extreme, staubige Umgebungen entwickelt wurde
  • verbessertes Vollzeit-Verteilergetriebe
  • einzigartige Federungssystem mit aktiver Dämpfung, das von Offroad-Rennfahrern in der Wüste inspiriert wurde
  • neues unabhängiges Vorderradaufhängungssystem mit aktiver Dämpfung
  • solide Dana 60-Hinterachse mit einem Übersetzungsverhältnis von 3,55, vollschwimmenden Naben und einem Achs-Hop-Dämpfer für verbesserte Traktion und Achskontrolle auf rauen Oberflächen. Ein elektronisches Sperrdifferential hinten ist Standard für mehr Leistung im Gelände
  • speziell für den TRX entwickelte adaptiven 2,5-Zoll-Bilstein Black Hawk e2-Stoßdämpfer vorne und hinten. Für schnelle Reaktionszeit, unschlagbare Dämpfung und verbesserte Wärmeableitung für das Überqueren von rauem Gelände bei Geschwindigkeiten von mehr als 100 Meilen pro Stunde.
  • abgestimmte Fünflenker-Spulenaufhängung sorgen für die beste Kombination aus Fahrverhalten, Handling und Komfort
  • 13 Zoll Federweg (40 Prozent mehr als beim Standard-Ram Pickup)
  • neues Gesicht mit modernen Ram-Logo und dem RAM-Emblem mit Flow-Through-Schriftzug
  • neue integrierte Kotflügelverbreiterungen aus Verbundwerkstofff die für 20 cm mehr Fahrzeugbreite sorgen
  • neue LED-Begrenzungsleuchten an Lufthutze und Stoßfänger
  • adaptives Voll-LED-Frontbeleuchtungssystem (AFS) mit zwei bifunktionalen Projektorscheinwerfern, Nebelscheinwerfer und Rückleuchten mit einer Richtungssteuerung von bis zu 15 Grad und Lenkeingabe
  • das geräumigste Interieur des Segments bietet neue, authentische Premium-Materialien, Farben und Texturen sowie drei Innenausstattungsoptionen
  • neues Sportlenkrad mit flachem Boden und Alu-Schaltpaddel
  • neu gestaltete Mittelkonsole
  • Ram TRX-spezifische Verteilergetriebe-Schalter sind zusammen mit dem Fahrmodus-Wahlschalter und der Startsteuerung in das Armaturenbrett integriert
  • der 12-Zoll-Touchscreen von Uconnect 4C NAV gehört zur Standardausstattung und umfasst SiriusXM 360L mit personalisierten Stationen von Pandora, die über ein Harman Kardon-Audiosystem mit 19 Lautsprechern und 900 Watt ein individuelles Hörerlebnis bieten
  • eine brandneue Head-up-Display-Einheit feiert ihr FCA-Fahrzeugdebüt und kann bis zu fünf verschiedene Inhaltsbereiche gleichzeitig anzeigen
  • der neue Baja-Antriebsmodus kalibriert Allrad- und Lenksysteme, Stabilitätskontrolle, Schaltwippen und Federung für ultimative Wüstenleistung und bietet maximale Leistung auf welligen, lockeren Oberflächen
  • digitale Rückspiegel mit 9,2 Zoll breiten LCD-Display
  • Trailer Reverse Steer Control
  • über 100 aktive und passive Sicherheitsfunktionen
  • neue 18 x 9 Zoll große Aluminiumräder sowohl als Standard- als auch als Beadlock erhältlich
  • Goodyear Wrangler Territory 325/65 / R18 35-Zoll-All-Terrain-All-Terrain-Reifen
  • Ram TRX bietet mit 15 Zoll die größten Vorderradbremsen des Segments

2021 Ram 1500 TRX Innenraum

Marktstart und Preise des neuen 2021 Ram 1500 TRX

Seit dem 18. August ist der 2021 Ram 1500 TRX, welcher im FCA-Montagewerk in Sterling Heights (Michigan) gebaut wird, bestellbar. Die Auslieferung soll bereits Ende des Jahres erfolgen.
Überraschenderweise wird TRX nicht nur in den USA debütieren, sondern soll auch bei uns in Deutschland an den Start gehen.

2021 Ram 1500 TRX in der Launch Edition

In den USA wird der Ram 1500 TRX ab 69.995 US-Dollar zuzüglich Überführung (1.695 US-Dollar) angeboten. Stolze 90.315 US-Dollar werden dagegen für eine auf 702 Stück limitierte TRX Launch Edition-Version fällig, die im übrigen bereits nach nur drei Stunden ausverkauft war.

Bilder: © Fiat Chrysler Automobiles NV

Themenverwandte Links:
>> zum Hersteller Ram Trucks
>> weitere Ram Pickup-Modelle
>> weitere Hersteller-News